strawanzen im März mit erster Kräuterernte

in Reih und Glied... ;o)Schöner konnte der Tag heute nicht sein – Sonne, frühlingshafte Temperaturen, KEIN Wind und in den letzten Tagen vereinzelt bereits erntefähige Kräuter im Garten entdeckt. ;o)

Raus in den Garten – ohne Mantel (!) und durch den Garten strawanzen. Natürlich bleibt es nicht ausschließlich dabei und die ersten Kübel sind mit Unkraut und abgestorbenen Ästen befüllt.

Diesmal durfte ich den Maulwürfen zu Ihren Bauprojekten gratulieren, die sie in meinem Garten umsetzen.
Hab mich dann auch dem Bauen zugewandt und ein neues Möbelbauprojekt aus Europaletten gestartet. Könnt so werden, wie ich es mir vorstelle. Mehr dann, wenn´s fertig ist. ;o)

Es war eindeutig klar: heut ist der Start der heurigen Kräutersammel-Saison. Und da fassen wir doch gleich ins Volle. Gänseblümchen und Veilchen zum Trocknen gesammelt und die ersten Brennnessel-Triebe für´s Abendessen – einen Strudel – gerupft. Hat nicht allzu lange gelebt und auch nicht der Apfelstrudel. Aus der zweiten Hälfte des Teiges und aus den Restbeständen Äpfel vom letzten Jahr habe ich mir noch eine lauwarme herrliche Nachspeise gebastelt ;o)

Die ersten Zutaten meiner Tinkturen und Tees sind gesichert – juhuiii. ;o) Gerade zu Beginn der Saison beinhalten die ersten Pflanzen / Triebe besonders viel Inhaltsstoffe, daher hat es mich heute umso mehr gefreut, dass es die letzten Tage trocken war und das Wetter heute auch noch mitgespielt hat.

Habe heute sogar den ersten Schmetterling gesichtet. Er war schneller als meine Kamera… ;o)
Anderes konnte ich dafür einfangen – inkl. der Verarbeitung der Kräuter ;o)

 

 

 

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , , , , ,

2 Kommentare zu “strawanzen im März mit erster Kräuterernte

  1. Claudia Schützenauer 22. März 2015 um 20:57 Reply

    so schöne bilder…da könnte man gerne im wahrsten sinne gerne ins „gras beißen“ 😀

    bussi

    >

    Gefällt mir

feel free to write ;o)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: