strawanzen im April mit dem Osterhasi

NarzissenEs ist ja nicht leicht, den eigenen Reflex zu unterdrücken, bei den mittlerweile schon warmen Sonnenstrahlen raus in den Garten zu stürmen, wenn man für eine berufliche Prüfung lernen muss.
Aber ganz ohne ging es ja doch nicht und die Lernpausen werden statt putzend im Haus, strawanzend und werkelnd im Garten verbracht. Bin fast froh, aktuell eher weniger Gäste zu haben… ;o)

weiße VeilchenLetztes Wochenende gemeinsam mit unserem Naturverein FUER Königstetten Müll auf den Wegen und Straßen in der Gemeinde eingesammelt und auch da habe ich coole Sachen gesehen: weiße Veilchen (quasi die Albinos unter den Veilchen… ;o) ).
Aber auch sonderbare Dinge: gefüllte „Sackerl für’s Kackerl“ aus Plastik, fein säuberlich zusammen geknotet in der Böschung entsorgt. Das sind keine verrottenden Sackerl sondern simpler Plastikdreck! unglaublich…

Das garteninterne „Ostereiersuchen“ dieses Wochenende gestaltete sich, neben ein paar ganz feinen family- & friends-Stunden, in Form von Bockerl sammeln, da und dort die Sprösslinge freilegen und sooo viele neue, hübsche Blütchen finden ;o)
Sogar bei mir ums Eck im Wald gibt es Meere aus Buschwindröschen & Co. Man kommt aus dem Staunen nicht raus. Wollte mir schon fast eine Schlüsselblume für den Garten mitnehmen. Die hab ich noch nicht… ;o)
Auch wenn das Aprilwetter zuschlägt, schaffe ich es doch meine Lernpausen den verfügbaren Sonnenstrahlen anzupassen um der Natur beim Erwachen zusehen zu können. ;o)

Kräutertechnisch war wieder eine Sammlung von Veilchen dran. Erste Zutat für den nächsten „anti-krank“-Tee ist nun vollständig. ;o) Zum Glück hatte ich einen blauen Teppich aus Veilchen im Garten, sonst hätte ich Zoff mit einer monströsen Hummel bekommen, die durch ihr Gewicht die Veilchen zu Boden schmetterte und liegend aussaugte. Die hatte echt Hunger… ;o)

Natürlich war wieder meine Mieze bei Schritt und Tritt dabei und holte sich regelmäßig ihre Streicheleinheiten. ;o)

Nächstes Wochenende wird von unserem Naturverein, der Bienenlehrpfad eröffnet, wofür ich ebenfalls meinen Beitrag bringen konnte. Wer Lust und Zeit hat und einen feinen Sonntag-nachmittags-Spaziergang mit interessantem Wissenswerten, ist herzlich willkommen. Die aktuellen Wetterprognosen versprechen viel… ;o)

Wünsche sonnige Tage.

Mit Tag(s) versehen: , , , , , ,

feel free to write ;o)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: