Salbei Teekugeln

Kühler wird‘s, Halsweh kommt. bestens gerüstet mit Salbei-Teekugeln:

IMG_E7752

Herstellung: 100g Birkenzucker in einem Glastigel im Topf schmelzen lassen, 5g feinst gemahlener Salbei unterrühren und in mini-Eiskugelformen (Silikon) füllen. Ca. 2-3 Tage auskühlen und aushärten lassen und in Gläser oder Dosen abfüllen.
IMG_E7753
Verwendung: einfach bei Bedarf eine Kugel in eine Tasse mit heißem Wasser geben und schmelzen lassen. Schluckweise das Halsweh wegtrinken. ;o)

Mit Tag(s) versehen: , ,

2 Kommentare zu “Salbei Teekugeln

  1. Ute 28. August 2018 um 21:47 Reply

    Dank für das Rezept. Klingt sehr gut, probiere ich aus.

    Gefällt 1 Person

    • Gartenstrawanzerin 28. August 2018 um 22:19 Reply

      gerne – viel erfolg 😊 ist auch praktisch für unterwegs – habe es selbst fast immer dabei 😊

      Gefällt mir

feel free to write ;o)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: