Dirndl mit ApfelDen scheinbar letzten „hitzigen“‚Tag für die nächste Zeit erwischt um in Omas Garten Dirndl zu ernten. Auch da hat leider die Hitze ihres dazu beigetragen – ziemlich wenig da…
Um jede einzelne Frucht musste ich kämpfen. Und dann noch diese juckenden Härchen (fühlt sich wie die Hagebutten-Innereien an…) auf den Früchtchen. Die Gartendusche wurde recht oft beansprucht… ;o)

Aber es lohnt sich und natürlich wurden sie noch am gleichen Tag verarbeitet:

  • Dirndl in einen Topf geben
  • Wasser darüber (großzügig)
  • Zitronensaft
  • ein paar Äpfel (vom eigenen Baum ;o) )
  • ein Weilchen zugedeckt köcheln lassen u immer wieder umrühren
  • Topf mit Siebeindatz u Kartoffelstampfer für die Schlacht (durch“passieren“) benutzen ;o)
  • ca 2/3 vom empfohlenen 1:3-Gelierzucker
  • Zitronensaft
  • aufköcheln lassen
  • einfüllen
  • fertig ;o)
close

Neuigkeiten der Gartenstrawanzerin

Melde dich an und erhalte kompakt zusammengestellt Informationen rund um Kräuter, ätherische Öle und Naturprodukte.
Ich freue mich über deine Anmeldung.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.