Mit perfektem Herbstwetter, durfte ich im Oktober mit einer Schulklasse in den nahegelegenen Wald mit einer angrenzenden Blumenwiese eine Kräuterwanderung durchführen. Viele Herbstkräuter konnten gefunden werden, Baumfrüchte waren ebenfalls dabei und auch Giftpflanzen wurden inspiziert.

Die „Championbox“

Die interessierten Schüler*innen bekamen eine „Championbox“ zum Sammeln von Samen, Blumen, Holz, Steinchen, und einigem mehr. Alle füllten die Box ohne Probleme und sehr schnell und mit viel Geschick.

actionreiche Pflanzensamen

Die sprungfreudigen Samen des drüsigen Springkrautes bereiteten den Schüler*innen große Freude und zum Schluss wurde für Kräuterhonig Spitzwegerich gesammelt, das jedes Kind mit der gefüllten Championbox mit nach Hause nehmen durfte.

 

 

 

close

Neuigkeiten der Gartenstrawanzerin

Melde dich an und erhalte kompakt zusammengestellt Informationen rund um Kräuter, ätherische Öle und Naturprodukte.
Ich freue mich über deine Anmeldung.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.