Das Arabische Gummi bzw. Pflanzengummi gilt als primärer Pflanzeninhaltsstoff und wird als Stabilisator von Emulsionen, als Gelbildner, Glasur für Lebkuchen oder als Hilfsstoff bei der pharmazeutischen Herstellung verwendet.

Pflanzengummi sind Heteropolysaccharide mit klebrigen Eigenschaften. Nach einer Verletzung fließt es aus der Pflanze, erstarrt in der Luft und dient somit der Wundheilung. In Wasser löst sich Pflanzengummi zu einer viskosen Lösung (arabisches Gummi, Tragant).

close

Neuigkeiten der Gartenstrawanzerin

Melde dich an und erhalte kompakt zusammengestellt Informationen rund um Kräuter, ätherische Öle und Naturprodukte.
Ich freue mich über deine Anmeldung.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.