Die 4. Klasse der EMS Pyhra hat sich gewunschen, wieder Salbeizuckis zu machen.

Und es war unglaublich, wie fix diese Klasse war. Kaum gab es eine kurze Erklärung und Anleitung, organisierten sich die Schüler:innen und produzierten wie wild. Wir haben innerhalb von nur zwei Lehreinheiten sage und schreibe 500g Salbeizuckis produziert.

Aber nicht genug: eine Gruppe hat Zuckerl mit Birkenzucker produziert, um den Unterschied sowohl in der Produktion als auch im Geschmack zu sehen. Und als Draufgabe gab es dann noch zwei Fuhren mit Minzzuckerl aus Spearmint. Bin ich froh, dass ich genügend Kräuter und Material mit hatte. 😊

Wer Lust hat, es auch zu versuchen, hier geht es zum Rezept der Salbeizuckis.

close

Neuigkeiten der Gartenstrawanzerin

Melde dich an und erhalte kompakt zusammengestellt Informationen rund um Kräuter, ätherische Öle und Naturprodukte.
Ich freue mich über deine Anmeldung.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.