Es war mir eine riesige Freude gemeinsam mit fünf interessierten Damen Suppenwürze herzustellen.

Nach einer kurzen Erklärung der verwendeten Kräuter und ein paar wissenswerten Fakten, wurden diese und Bio-Gemüse vom Bauern „ums Eck“ gewaschen, geschält, geschnitten mit viel Salz vermischt und letztendlich in Gläser abgefüllt, die ein neues zu Hause in den jeweiligen Küchen finden.

Für Interessierte: es gibt immer wieder Workshops zu diesem und anderen Themen unter Termine oder hier eine kurze Anleitung zum Selbermachen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.