Die Wettervorhersage: Schnee in rauen Mengen.
Tatsache: wunderschöner, sonniger Tag ;o)

Es gab zwar nur ein paar bescheidene Plusgrade, aber der Drang war einfach zu groß, ein bisschen durch den Garten zu strawanzen. Wieder mal nach dem Rechten sehen und da und dort wieder ein paar Handgriffe machen.
Ein paar Äste kürzen, abgesamte und von den Vögeln kahl gefutterte Büsche kürzen, damit wieder Platz für Nachschub im Frühjahr ist ;o)
Die Natur scheint förmlich darauf zu warten, endlich los starten zu können. Ein paar erste Funde habe ich schon gemacht. Klarerweise war auch meine Mietze mit auf dem Streifzug… ;o)

 

close

Neuigkeiten der Gartenstrawanzerin

Melde dich an und erhalte kompakt zusammengestellt Informationen rund um Kräuter, ätherische Öle und Naturprodukte.
Ich freue mich über deine Anmeldung.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kategorien:

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.