strawanzen im herbstlichen Garten von Prof. Grabherr mit der „malerischen“ FUER

Unser Naturverein FUER Königstetten veranstaltete eine Malsession mit unserem Profi Marion Pass. Professor Grabherr stellte dafür wieder seinen traumhaften Garten zur Verfügung, der jedem ein Objekt für die Aquarellmalerei bereit hielt. Den Herbst in den...

strawanzen in Jordanien

Eine Woche durch Jordanien gereist mit wirklich beeindruckenden Eindrücken aus Amman, Petra und dem toten Meer. Eine Fotoreportage für Ärzte ohne Grenzen mit vielen armen Kriegsopfern aus den umliegenden Ländern machen dürfen. Eine Reise, die sicher in Erinnerung...

Bilder | Frühling

[rl_gallery id="5225"]  

strawanzen an den ersten frühlingshaften Tagen

Die ersten frühlingshaften Tage lassen die Natur förmlich explodieren und erste Blüten erblicken die warmen Sonnenstrahlen . So wunderschön, den Kreislauf wieder von vorne beobachten zu dürfen. Interessanterweise blüht auch wieder mein Rosmarin, was mich echt...

strawanzen bei Freunden

Man möchte ja keine ungetesteten Konzepte auf den Markt bringen. Somit haben sich meine Freunde bereit erklärt, bei ihnen Testläufe mit Strawanzen im Garten durchzuführen. Sie schienen einen zufriedenen Eindruck gemacht zu haben, als wir fertig waren ;o) Diesmal wurde...

strawanzen im frühherbstlichen September

Man merkt, der Sommer neigt sich dem Ende und die Natur beginnt sich wieder zurückzuziehen. Aber auch zu dieser Zeit finden sich atemberaubende Schauspiele der Natur. Bienen, die Spätblüher anfliegen, formschöne Samenstände der wilden Möhre, die früher als Pinsel zum...

strawanzen im Juli

Geh mit mir eine Runde durch die wunderschöne Natur. [rl_gallery id="9526"]

strawanzen im März

Kaum gibt es höhere Plusgrade und längerwerdende Tage, sprießen die zarten Pflänzchen und Blütchen um die Wette. Fast täglich gibt es Neuentdeckungen im Garten, die das Naturherz einfach nur höher schlagen lassen. Auch schon erste Veilchenblüten wurden gesichtet, die...

strawanzen im Februar mit erster Gartenarbeit

Es hat mittags knappe 10 Grad, der angesagte Regen äußert sich in ersten grauen Wölkchen und es geht kein einziges Lüftchen - juhuiiiiii. ;o) Schon geht es rein in den Mantel, Werkzeukgürtel umschnallen, Mützchen aufsetzen - auf auf, in den Garten. ;o) Das Schilf auf...

Und schon wieder zwei Gartenwochenenden vorbei

Wobei mir auch gleich meine Urli einfällt: "Kinder, wie die Zeit vergeht..." ;o) Die Natur sprießt nur so aus allen "Löchern" und man kommt wie üblich den vorgenommenen Gartenplänen nicht nach - eh klar...  Frühlingsblumenwanderung bei Greifenstein Unser...

strawanzen im Garten der Familie Grabherr

Die FUER-Königstetten veranstaltete den mittlerweile schon traditionellen Malkurs von und mit Marion Pass auch dieses Mal im Garten der Familie Grabherr. Nach einer kurzen theoretischen Einführung, suchte sich jeder ein Plätzchen und Objekt im Garten, das gemalt...

Im Mai ist gut strawanzen

Weitere Kräuter machen sich im Garten mit wunderbaren Blüten(ständen) bemerkbar. Die Braunellenköpfe tauchen über die gesamte Wiese verteilt auf und erfreuen den schweifenden Blick durch den Garten. In der Ölweide tummeln sich die eifrigen Bienen, die...

strawanzen im März mit Knospensichtung

Man hat ja fast das Gefühl, dass diese Kälte gepaart mit trübem Nebel überhaupt nicht weg geht. Die wie verrückt zwitschernden Vögel sind, so wie ich, der Meinung, dass es dann schön langsam wirklich Frühling werden kann. Nachdem mittlerweile merklich die Tage länger...

zu Besuch bei der Gartenstrawanzerin

Mit drei sehr naturneugierigen Burschen wurde erst Masse für Gummibärlis abgefüllt und zum Aushärten gekühlt. Dann ging es schon raus in das „Wildkräutercamp“. Gemeinsam strawanzten wir durch den Garten, haben unter anderem das „Wiesenpflaster“ (Spitzwegerich)...

Der Frühling blüht auf

...und die Bienchen fleißig unterwegs. Wunderschön anzusehen, wenn die Natur erwacht. [gallery ids="4015,4014,4013,4012,4011,4010,4009,4007,4006,4005,4004,4003,4002,4001,4000,3999,3998,3997,3996,4016,4017,4018,4019,4020,4021,4022,4023,4024,4025" type="rectangular"...

strawanzen im Jänner

Gestern war endlich wieder mal ein Tag an dem es weder gestürmt noch irgendwelche Niederschläge gegeben hat. Heißt, ab in den Gartenmantel, feste Schuhe und raus in den Garten und nach dem Rechten sehen. Nach der Natur zu urteilen ist es ja eigentlich gar nicht mehr...

Kräuterwasser für heiße Tage

Besonders an heißen Tagen ist viel Flüssigkeit angesagt - vorwiegend Wasser. Um ihm noch Geschmack bzw. gesunde weitere Inhaltsstoffe zu verpassen, bieten sich viele (Wild-)Kräuter aus dem Garten an. Ein Getränkespender ist dafür bestens geeignet um einerseits einen...

ein Anti-Schnee-Sonntag im Garten

Die Wettervorhersage: Schnee in rauen Mengen. Tatsache: wunderschöner, sonniger Tag ;o) Es gab zwar nur ein paar bescheidene Plusgrade, aber der Drang war einfach zu groß, ein bisschen durch den Garten zu strawanzen. Wieder mal nach dem Rechten sehen und da und dort...

strawanzen im März mit erster Bienensichtung

Eeeendlich habe ich auch in meinem Garten ganz versteckt ein Schneeglöckchen entdeckt. Hab mir schon fast Sorgen gemacht, dass sie bei mir heuer streiken... ;o) Die Gartensaison ist für mich nun eindeutig eingeläutet worden. Bienchen und Marienkäfer sind bereits...

strawanzen mit Müllsammlung

Damit unsere Gemeinde sauber bleibt, gab es unser alljährliches Müllsammeln mit unserer FUER Königstetten, zu dem viele Freiwillige, jung und alt gekommen sind. Scheinbar haben viele Menschen noch immer nicht verstanden haben, dass Müll sowohl der Natur als auch ihnen...

strawanzen im April auf dem neuen Bienenlehrfad und im botanischen Garten

Zwei Wochenenden ohne "Gartenwerkeln" sind eine mittelschwere Katastrophe... Aber ohne Natur ging es ja doch nicht. ;o) Gemeinsam mit der FUER Königstetten haben wir letztes Wochenende bei sensationellem Frühlingswetter den Bienenlehrpfad eröffnet. Mehr, als wir...
zu Besuch bei der Gartenstrawanzerin

zu Besuch bei der Gartenstrawanzerin

Mit drei sehr naturneugierigen Burschen wurde erst Masse für Gummibärlis abgefüllt und zum Aushärten gekühlt. Dann ging es schon raus in das „Wildkräutercamp“. Gemeinsam strawanzten wir durch den Garten, haben unter anderem das „Wiesenpflaster“ (Spitzwegerich)...

mehr lesen

strawanzen im März

Kaum gibt es höhere Plusgrade und längerwerdende Tage, sprießen die zarten Pflänzchen und Blütchen um die Wette. Fast täglich gibt es Neuentdeckungen im Garten, die das Naturherz einfach nur höher schlagen lassen. Auch schon erste Veilchenblüten wurden gesichtet, die...

mehr lesen

strawanzen an den ersten frühlingshaften Tagen

Die ersten frühlingshaften Tage lassen die Natur förmlich explodieren und erste Blüten erblicken die warmen Sonnenstrahlen . So wunderschön, den Kreislauf wieder von vorne beobachten zu dürfen. Interessanterweise blüht auch wieder mein Rosmarin, was mich echt...

mehr lesen

strawanzen im frühherbstlichen September

Man merkt, der Sommer neigt sich dem Ende und die Natur beginnt sich wieder zurückzuziehen. Aber auch zu dieser Zeit finden sich atemberaubende Schauspiele der Natur. Bienen, die Spätblüher anfliegen, formschöne Samenstände der wilden Möhre, die früher als Pinsel zum...

mehr lesen

strawanzen in Jordanien

Eine Woche durch Jordanien gereist mit wirklich beeindruckenden Eindrücken aus Amman, Petra und dem toten Meer. Eine Fotoreportage für Ärzte ohne Grenzen mit vielen armen Kriegsopfern aus den umliegenden Ländern machen dürfen. Eine Reise, die sicher in Erinnerung...

mehr lesen

Im Mai ist gut strawanzen

Weitere Kräuter machen sich im Garten mit wunderbaren Blüten(ständen) bemerkbar. Die Braunellenköpfe tauchen über die gesamte Wiese verteilt auf und erfreuen den schweifenden Blick durch den Garten. In der Ölweide tummeln sich die eifrigen Bienen, die...

mehr lesen

Der Frühling blüht auf

...und die Bienchen fleißig unterwegs. Wunderschön anzusehen, wenn die Natur erwacht. [gallery ids="4015,4014,4013,4012,4011,4010,4009,4007,4006,4005,4004,4003,4002,4001,4000,3999,3998,3997,3996,4016,4017,4018,4019,4020,4021,4022,4023,4024,4025" type="rectangular"...

mehr lesen

strawanzen mit Müllsammlung

Damit unsere Gemeinde sauber bleibt, gab es unser alljährliches Müllsammeln mit unserer FUER Königstetten, zu dem viele Freiwillige, jung und alt gekommen sind. Scheinbar haben viele Menschen noch immer nicht verstanden haben, dass Müll sowohl der Natur als auch ihnen...

mehr lesen

strawanzen im Garten der Familie Grabherr

Die FUER-Königstetten veranstaltete den mittlerweile schon traditionellen Malkurs von und mit Marion Pass auch dieses Mal im Garten der Familie Grabherr. Nach einer kurzen theoretischen Einführung, suchte sich jeder ein Plätzchen und Objekt im Garten, das gemalt...

mehr lesen
Kräuterwasser für heiße Tage

Kräuterwasser für heiße Tage

Besonders an heißen Tagen ist viel Flüssigkeit angesagt - vorwiegend Wasser. Um ihm noch Geschmack bzw. gesunde weitere Inhaltsstoffe zu verpassen, bieten sich viele (Wild-)Kräuter aus dem Garten an. Ein Getränkespender ist dafür bestens geeignet um einerseits einen...

mehr lesen
strawanzen bei Freunden

strawanzen bei Freunden

Man möchte ja keine ungetesteten Konzepte auf den Markt bringen. Somit haben sich meine Freunde bereit erklärt, bei ihnen Testläufe mit Strawanzen im Garten durchzuführen. Sie schienen einen zufriedenen Eindruck gemacht zu haben, als wir fertig waren ;o) Diesmal wurde...

mehr lesen

strawanzen im März mit Knospensichtung

Man hat ja fast das Gefühl, dass diese Kälte gepaart mit trübem Nebel überhaupt nicht weg geht. Die wie verrückt zwitschernden Vögel sind, so wie ich, der Meinung, dass es dann schön langsam wirklich Frühling werden kann. Nachdem mittlerweile merklich die Tage länger...

mehr lesen

strawanzen im März mit erster Bienensichtung

Eeeendlich habe ich auch in meinem Garten ganz versteckt ein Schneeglöckchen entdeckt. Hab mir schon fast Sorgen gemacht, dass sie bei mir heuer streiken... ;o) Die Gartensaison ist für mich nun eindeutig eingeläutet worden. Bienchen und Marienkäfer sind bereits...

mehr lesen

strawanzen im Februar mit erster Gartenarbeit

Es hat mittags knappe 10 Grad, der angesagte Regen äußert sich in ersten grauen Wölkchen und es geht kein einziges Lüftchen - juhuiiiiii. ;o) Schon geht es rein in den Mantel, Werkzeukgürtel umschnallen, Mützchen aufsetzen - auf auf, in den Garten. ;o) Das Schilf auf...

mehr lesen

ein Anti-Schnee-Sonntag im Garten

Die Wettervorhersage: Schnee in rauen Mengen. Tatsache: wunderschöner, sonniger Tag ;o) Es gab zwar nur ein paar bescheidene Plusgrade, aber der Drang war einfach zu groß, ein bisschen durch den Garten zu strawanzen. Wieder mal nach dem Rechten sehen und da und dort...

mehr lesen

strawanzen im Jänner

Gestern war endlich wieder mal ein Tag an dem es weder gestürmt noch irgendwelche Niederschläge gegeben hat. Heißt, ab in den Gartenmantel, feste Schuhe und raus in den Garten und nach dem Rechten sehen. Nach der Natur zu urteilen ist es ja eigentlich gar nicht mehr...

mehr lesen
Und schon wieder zwei Gartenwochenenden vorbei

Und schon wieder zwei Gartenwochenenden vorbei

Wobei mir auch gleich meine Urli einfällt: "Kinder, wie die Zeit vergeht..." ;o) Die Natur sprießt nur so aus allen "Löchern" und man kommt wie üblich den vorgenommenen Gartenplänen nicht nach - eh klar...  Frühlingsblumenwanderung bei Greifenstein Unser...

mehr lesen