Kräutersirup

Der Kräutersirup ist rasch angesetzt und die Einsatzmöglichkeiten fast unbegrenzt. Ob im Sommer zu einem erfrischenden Sommerspritzer  oder an kühleren Tagen mit heißem Wasser als Tee. Auch in Kuchen macht sich ein Sirup gut und verpasst dem Dessert eine herrliche Note.

Zutaten
  • 3l Wasser
  • 60g Zitronensäure
  • 1kg Zucker (mache meist 50:50 mit Rohrzucker).
Zubereitung

aufkochen, etwas runterkühlen lassen. Kräuter fein geschnitten (ein paar Hand voll) untermischen und ca. 1 Woche stehen lassen und mehrmals tgl. umrühren. Abseihen, kurz aufwärmen und in saubere Flaschen einfüllen.

Anwendung

Einfach je nach Geschmack mit sprudelndem, klarem, kaltem oder heißem Wasser verdünnen. Auch gut zu Spritzer, Desserts, o.ä.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.