sachenmachen im November

Heute war der große „Sachenmachen“-Tag, nachdem der stürmische Novemberstart nicht wirklich zum Strawanzen eingeladen hat. Auch wenn die Sonnenstrahlen gelockt haben… ;o)

strawanzen im April auf dem neuen Bienenlehrfad und im botanischen Garten

Zwei Wochenenden ohne „Gartenwerkeln“ sind eine mittelschwere Katastrophe… Aber ohne Natur ging es ja doch nicht. ;o)