Schlagwort-Archive: ätherische Öle

Destillieren à la Da Vinci

„Destillare“ kommt aus dem Latein und bedeutet so viel wie „herabträufeln“, und beschreibt somit den Herstellungsprozess, der Destillation, zur Gewinnung von Pflanzeninhaltsstoffen (vorwiegend ätherische Öle).

Einige Verfahren gibt es dafür und die gängigste ist die Wasserdampfdestillation. Die gängigste Form der Destillierapparatur sowohl im industriellen als auch im privaten Bereich ist die Leonardo-Destille. Ätherische Öle und Hydrolate, die daraus gewonnen werden, finden heute eine vielfältige Anwendung beginnend vom Einsatz in der Aromatherapie über die Medizin bis hin zur Parfumindustrie.

Leonardo Destille

Leonardo Destille

Historische Entwicklung des flüssigen Goldes

Weiterlesen

Portrait | Beifuß

Beifuß | Artemisia vulgaris

Das Gewürz- oder „Frawenkraut“

beifuß_artemisia_vulgarisDer Vulgärname „Beifuß“ hebt bereits einen besonderen Verwendungszweck hervor – „bei dem Fuße“. Soldaten legten sich Beifußblätter bei langen Märschen in die Sandalen, um Blasen, Schrunden und offene Wunden zu verhindern. Durch den erweichenden Effekt funk- tionierte dies auch und ndet sich daher auch in einigen Fußcremes heutzutage wieder.

Aber nicht nur äußerlich vollbringt der Beifuß gute Taten. Innerlich angewandt als Gewürzbeigabe oder in Form von geeigneten Präparaten, wie Wein, Tinkturen oder Tee, wird es vorwiegend zur Förderung der Verdauung und Durchblutung des unteren Bauches genutzt. Nicht umsonst wird es seit Menschengedenken daher als „Frauenkraut“ genutzt, da es durch eine erhöhte Gestagenproduktion die Fruchtbarkeit fördert und die weitere wehenfördernde Wirkung die Geburt sogar auslösen und unterstützen soll. Insbesondere der einjährige Beifuß steht im Fokus der Wissenschaft im Kampf gegen Krebs, Malaria und TBC.

Zu Unrecht fristet der Beifuß ein „Unkraut“-Dasein in vielen Gärten.

Weiterlesen

Portrait | Lavendel

Lavendel | Lavandula angustifolia

lavendel_biene

 

Synonyme: Lavandula officinalis, Lavandula vera

„lavare“ (lat.) = „waschen“,
„lividus“ (franz. „livid“, „livere“) = rötlich-blau, wütend, fahl

Weiterlesen

Portrait | Löwenzahn

LöwenzahnLöwenzahn | Taraxacum officinale
Familie: Korbblütler
Größe: 10-50 cm

Weiterlesen

Inhaltsstoffe

Johanniskrautöl

Kräuter stecken voller guter Inhaltsstoffe,
und oft findet man sie erwähnt – nur was genau steckt dahinter? Vor allem, wie kann man sie nutzen und wo stecken sie drinnen?

Weiterlesen

Portrait | Holler

Schwarze Holunder I Sambucus nigra (Sambucus nigra ‚Sampo‘), auch Fliederbeere genannt
Familie: Geißblattgewächs
Größe: kann bis zu 6m hoch werden (>200/40) Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: