Portrait | Beifuß

Beifuß | Artemisia vulgaris Das Gewürz- oder „Frawenkraut“ Der Vulgärname „Beifuß“ hebt bereits einen besonderen Verwendungszweck hervor – „bei dem Fuße“. Soldaten legten sich Beifußblätter bei langen Märschen in die Sandalen, um Blasen, Schrunden und offene Wunden zu verhindern. Durch den erweichenden Effekt funk-…

strawanzen im sommerlichen Garten, Kräuterwasser-Rezepte

Auch wenn der Sommer wettertechnisch durchwachsen ist, lässt sich die Tier- und Pflanzenwelt nur kaum beeindrucken und macht das Beste aus den Bedingungen. Sobald Sonne und Temperaturen steigen, ist fleißiges Treiben nicht nur im Oreganofeld angesagt. Schmetterlinge, Bienen und viele andere Insekten tummeln sich…

strawanzen im März mit Knospensichtung

Man hat ja fast das Gefühl, dass diese Kälte gepaart mit trübem Nebel überhaupt nicht weg geht. Die wie verrückt zwitschernden Vögel sind, so wie ich, der Meinung, dass es dann schön langsam wirklich Frühling werden kann.

strawanzen im Februar mit erster Gartenarbeit

Es hat mittags knappe 10 Grad, der angesagte Regen äußert sich in ersten grauen Wölkchen und es geht kein einziges Lüftchen – juhuiiiiii. ;o) Schon geht es rein in den Mantel, Werkzeukgürtel umschnallen, Mützchen aufsetzen – auf auf, in den Garten. ;o)