strawanzen an den ersten frühlingshaften Tagen

Die ersten frühlingshaften Tage lassen die Natur förmlich explodieren und erste Blüten erblicken die warmen Sonnenstrahlen . So wunderschön, den Kreislauf wieder von vorne beobachten zu dürfen. Interessanterweise blüht auch wieder mein Rosmarin, was mich echt irritiert – ich hoffe, ihn nicht allzu sehr……

Sachen machen mit Vogelmiere

Selbst unter widrigsten Bedingungen, wachsen frische Wildkräuter. Zwar ist die Auswahl überschaubar aber dafür umso wertvoller. Die Vogelmiere, auch Sternenkraut oder Hühnerdarm, aufgrund des Aussehens genannt, schmeckt mild, leicht säuerlich, das an einen jungen Mais erinnert.

strawanzen im Jänner, Fliederknospenernte für Oxymel

Dieser Winter hat es wettertechnisch in sich. Erst zu warm, dann plötzlich Schnee und nun tagelanger Dauerfrost. Dennoch ist die Natur bereits in Vorbereitung auf den bevorstehenden Frühling.

ein Anti-Schnee-Sonntag im Garten

Die Wettervorhersage: Schnee in rauen Mengen. Tatsache: wunderschöner, sonniger Tag ;o)

Bilder | Winter